Zitate

It's odd; on paper I don't even like capitalism that much, or believe in The American Way, or think that gadgets -- or any possession -- can make us happy. I'm not the kind of guy who normally watches corporate presentations, let alone watches them through tears. And yet when Steve Jobs introduced the clamshell iBook back in 1999, I found myself actually weeping with gratitude.

Momus, wired.com

iBook komplettiert 4-Box Produktstrategie




Mit der Vorstellung des Clamshell iBooks für den Comsumer Produktbereich komplettierte Steve Jobs am 21.Juli 1999 die Vereinfachung der Produktpalette. Während vorher eine Vielzahl von Computermodellen unter den Linien Quadra, Performa, LC, Power Macintosh und PowerBook produziert wurden, konzentrierte sich Apple jetzt im Comsumer und Profianwenderbereich auf jeweils ein Desktop und Notebook Modell.  Das Clamshell iBook füllte den letzten freien Quadranten im Four-Box Produktraster. Auch die Namensgebung folgte einer eingängigen Sprachregelung: Produkte im Profisegment begannen mit dem Wort Power (PowerMac, PowerBook), Produkte im Heimanwenderbereich mit dem Buchstaben i ( iMac, iBook)

Gefällt Ihnen meine Site?

Dann freue ich mich sehr über eine kleine Spende :)

Amount: