Select your language

  • iBook_Clamshell_joerg_DSC3075a.jpg
  • iBook_Clamshell_joerg_DSC4600a.jpg
  • iBook_Clamshell_joerg_DSC7073a.jpg
  • iBook_Clamshell_joerg_DSC7178a.jpg
  • iBook_Clamshell_joerg_DSC8346a.jpg
Das Clamshell iBook Gehäuse besteht aus Polycarbonat, wobei eine Hälfte zusätzlich farbig gummiert ist. Apple bietet als Pflegeprodukt das iKlear Polish kit für rund 30 Euro an, das neben einer Reinigungsflüssigkeit auch ein Mikrofasertuch und Einmal-Tücher für unterwegs beinhaltet.

Meine persönliche Pflegeserie für das Clamshell kommt aus der Apotheke und kostet nur wenige Euro: Als universelle Reinigungsflüssigkeit benutze ich Isopropanol 90% (Isopropylalkohol)- auf ein Kosmetiktuch aufgetragen entfernt es selbst hartnäckigen Schmutz. Apple warnt im iBook Handbuch jedoch davor das Gehäuse mit diesem Wirkstoff zu säubern und empfiehlt nur ein leicht feuchtes Tuch - das leider nahezu wirkungslos ist. Ich habe bisher keine nachteiligen Wirkungen von Isopropanol beobachten können.

Die farbige Gummierung auf der Ober- und Unterseite wird aufgefrischt und gleichzeitig elastisch gehalten durch Glycerin, das sehr dünn mit einem Kosmetiktuch eingerieben wird. Danach eine Stunde einziehen lassen, eventuellen Überstand mit einem trockenen Tuch abreiben.
We use cookies

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.