Zitate

The iBook is undoubtedly rugged, functional, powerful and fun, and it may even be beautiful. Having to pay an extra £350 for sufficient RAM and disk space to edit a modest home video hurts a little, though, and the lack of screen space is irritating. But in every other respect, the iBook has come of age.

Ken McMahon, Personal Computer World

Airport Alternative: Wireless Ethernet Bridge


Wer weder eine originale Airportkarte noch einen USB WLAN Stick benutzen kann oder mag hat eine Alternative:
An den normalen Ethernet Port des iBooks wird ein Wireless Ethernet Adapter angeschlossen, der über den Browser konfiguriert wird und keine Treiber benötigt.
Das ist eine auch eine gute Lösung, wenn man mit dem alten Mac OS9 auf eine WPA / WPA2 gesichertes Netztwerk zugreifen will - das sind Wireless Standard, die das Betriebssystem nicht kennt.
Ein Beispiel ist der Belkin Wireless G Gaming Apapter F5D7330, der normalerweise zum Anschluss einer XBox oder anderen Spielekonsole benutzt wird und den 802.11g Standard mit bis zu 54Mbps unterstützt.


Von diesem Modell sind zwei Versionen im Umlauf: Die ältere Version hat ein silbernes Gehäuse mit zwei WLAN-Antennen und unterstützt lediglich die WPA Verschlüsselung. Die neuere Version mit der Firmware 21xx hat ein weißes Gehäuse mit einer Antenne und beherrscht zusätzlich den stärken Verschlüsselungsstandard WPA2, der unter OSX Tiger verfügbar ist.

Die Konfiguration im Browser ist zunächst etwas komplizierter, im Forum von AppleInsider wurde das Vorgehen einmal beispielhaft erklärt. Eventuell ist ein Firmware Upgrade für eine optimale Performance des Adapters nötig.

Seit sogar Fernseher online gehen wollen, sind  noch eine Vielzahl von anderen Geräten auf dem Markt, die sogar noch neuere Standards unterstützen.

 

Gefällt Ihnen meine Site?

Dann freue ich mich sehr über eine kleine Spende :)

Amount: