Zitate

The iBook, Apple's curvy and colorful new notebook computer, has been compared to everything from a Creamsicle to a toilet seat and lid. It's also been called a "people magnet" and "almost a sensuous object of desire."

Henry Norr, sfgate.com

Mit XPostFacto Tiger auf alten iBooks

OSX 10.4 Tiger lässt sich nur auf iBooks mit mindestens 256MB RAM und Firewire Anschluss installieren. Die ersten Clamshell Editionen in Blueberry und Tangerine sowie auch die erste Special Edition in Graphite ohne Firewire müssen deshalb eigentlich mit OSX 10.3 Panther als maximal installierbarem Betriebssystem auskommen, die neueren Firewire Modelle können dagegen OSX 10.4 ohne Probleme nutzen. Mit Hilfe der Software XPostFacto kann man jedoch das Tiger-Installtionsprogramm überlisten.

Wenn man den Tiger über das integrierte CD-ROM Laufwerk installieren will, braucht man eine seltene nicht hardwaregebundene Version mit schwarzen Medien, die auf 4 CDs ausgeliefert wird, alternativ kann auch ein DVD Laufwerk ins Clamshell eingebaut werden, zum Beispiel aus einem 466mhz Modell. XPostfacto wird als DMG Datei unter OSX oder SIT Datei unter OS9 im laufenden Betriebssystem installiert. Im Programmdialog wird das Installationsmedium und die Zielpartition ausgewählt, danach erfolgt ein Neustart mit kryptischen Startmeldungen. Xpostfacto ist leider recht wählerisch was die Medien und unterstützen optischen Laufwerke angeht: mein sonst einwandfrei bootfähiges externes USB-DVD Drive wurde nicht akzeptiert. Der Erfolg ist bei XPostFacto also nicht garantiert: Bei manchen Nutzern die die ersten Klippen umschifft haben hängt der Startprozess oder die Installation scheitert aus unbekannten Gründen.

Gefällt Ihnen meine Site?

Dann freue ich mich sehr über eine kleine Spende :)

Amount: