Zitate

Granted, this iBook isn't a speed demon in any way, but it's amazing what a 7-year-old Apple notebook can do. And what's more incredible is that it still looks good doing it.

Charles Webb, LowEndMac.com

Unified Motherboard Architecture

Das Clamshell iBook war der erste Mac, der auf der neuen Unified Motherboard Architecture (UMA) basierte. Auf dem Board kamen neue, Apple spezifische ASICs zum Einsatz, die die neuen Standards (USB, Firewire, 100mbit Ethernet, Ultra-DMA) unterstützten.

Die Einbindung der Controller-Bausteine "UniNorth" und "KeyLargo" verdeutlicht das Schaubild der japanischen Seite Medicalmac, hier in einer Google-Übersetzung verlinkt - oder die Apple Developer Notes

Durch die Skalierbarkeit von UMA-Systemen konnten Folgemodelle unmittelbar auf derselben Architektur aufgebaut werden, was Entwicklung- und Produktionskosten einsparte. So kann die AGP Grafik sowohl mit zweifacher- als auch mit vierfacher Geschwindigkeit betrieben werden. Der Bustakt zum Hauptspeicher ist von 66MHZ bis weit über 100MHZ eingestellbar, was besonders die Overclocking-Freunde begeistert.

Mit der Einstellung der Clamshell Serie wurden also viele Entwicklungsmöglichkeiten verschenkt. Das Logicboard verfügte z.B. noch über freie Plätze für RAM-Bausteine und weitere Schnittstellen, die nach aussen geführt werden konnten.

Gefällt Ihnen meine Site?

Dann freue ich mich sehr über eine kleine Spende :)

Amount: