Zitate

Apple’s first consumer/education notebook shipped in 1999 and broke a lot of new ground. From the durable construction and floppy-drive free design to its fruity iMac inspired styling and, of course, 802.11b (11Mbps) wi-fi networking, the clamshell (a.k.a. toilet seat) iBook was very much different and in many ways better than anything else on the market at the time.

Ronald O. Carlson, mac.blorge.com

iBook komplettiert 4-Box Produktstrategie




Mit der Vorstellung des Clamshell iBooks für den Comsumer Produktbereich komplettierte Steve Jobs am 21.Juli 1999 die Vereinfachung der Produktpalette. Während vorher eine Vielzahl von Computermodellen unter den Linien Quadra, Performa, LC, Power Macintosh und PowerBook produziert wurden, konzentrierte sich Apple jetzt im Comsumer und Profianwenderbereich auf jeweils ein Desktop und Notebook Modell.  Das Clamshell iBook füllte den letzten freien Quadranten im Four-Box Produktraster. Auch die Namensgebung folgte einer eingängigen Sprachregelung: Produkte im Profisegment begannen mit dem Wort Power (PowerMac, PowerBook), Produkte im Heimanwenderbereich mit dem Buchstaben i ( iMac, iBook)

Gefällt Ihnen meine Site?

Dann freue ich mich sehr über eine kleine Spende :)

Amount: