Zitate

I really like the sleep light. Everyone else's just blink on and off, and they're very mechanical, and this is typical of their design. We wanted to do something that was more animated and fluid - and about life. And this machine is like 'breathing' [the iBook's light pulsates] on and off. Their machines might work, but they just do the very minimum to meet the functional imperative.

Jonathan Ive, iBook Designer

Apple Cube USB Speaker

Cube SpeakerDie mit dem Apple PowerMac G4 Cube gelieferten Design USB Speaker von Harman Kardon funktionieren auch am Clamshell iBook. Da der Standard USB Anschluß den Verstärker jedoch nur mit 2,5Watt Leistung beliefert (die Cube USB Ports bieten eine 10W Versorgung), bleibt die Lautstärke jedoch nur bei einem Drittel bis der Hälfte der möglichen Leistung. Für eine qualitativ hochwertige Wiedergabe bei Zimmerlautstärke ist das jedoch ausreichend.

Clamshell Calculator

Das MS-3000 data book eines unbekannten chinesischen Herstellers enthält eine Datenbank mit Wecker und integriertem Taschenrechner im Clamshell Design.
Es war erhältlich in den Modellfarben Tangerine, Blueberry und Graphite sowie einem einem rosaroten Design.

Clamshell Calculator

LaCie Firewire speakers

Die Firewire Lautsprecher von LaCie sehen nicht nur gut aus, sie kommen ohne Netzteil aus.
Die Stromversorgung und Datenübermittlung läuft allein über den Firewire Anschluß des iBooks, es gibt also wenig zusätzliches Kabelwirrwarr auf dem Schreibtisch. Einzig das Verbindungskabel zwischen den beiden Speakern ist etwas kurz geraten.

addons_fwspeakers

 


Der Klang ist für die kompakte Größe erstaunlich voll. Die treiberlose Installation ist unter OSX jedoch etwas umständlich:
Unter Programme/Dienstprogramme/Audio-Midi-Konfiguration werden die Speaker sowohl als default Output als auch als System Output ausgewählt.
Bei den Eigenschaften für die Audio Ausgabe muss zwingend 44100 Hz eingestellt werden. Fataler Bug: Unter OSX 10.4.6 funktionierten die Lautsprecher einwandfrei, nach einem Update auf 10.4.11 stürzt das System bei der Audioausgabe jedoch komplett ab.

 

Clamshell Movie Theater

Ist ein 466Mhz Clamshell iBook geeignet für den Anschluß an einen modernen digitalen Projektor ? Ja, es ist sogar möglich sich ein kleines Heimkino damit aufzubauen:

Digitaler Projektor:

Ich habe einen Acer P1165 mit moderner DLP Technik ausgewählt, der mit seiner nativen 800x600 Pixel (SVGA) Auflösung optimal auf das Clamshell iBook abgestimmt ist. Der Projektor verfügt zudem neben VGA, S-Video, DVI und HDMI Buchsen auch über einen gelb markierten Composite Video Eingang, sodass das original Apple Anschlusskabel direkt eingesteckt werden kann. Eine Einschränkung besteht jedoch: Die Bildqualität eines Composite-Signals ist sichtbar schlechter als die eines VGA oder DVI-Signals, sodass die Projektion unruhiger und etwas unschärfer ist.

Externe Soundkarte:

Die Griffin Firewave Box unterstützt im Gegensatz zum Onboard-Soundchip die bei DVD Movies vorliegenden Audioformate Dolby Digital und Dolby Pro Logic II - Anschluss erfolgt über den Firewire-Port. Die Grundlage für richtigen Kinosound ! Auf dem iBook muss mindestens OSX 10.4 Tiger installiert sein.

Sound System:

Ich habe ein (nicht mehr lieferbares) HMS Wavemaster 2.1 Soundsystem. angeschlossen, das mit seinem 60 Watt Subwoofer und den 2x20 Watt Satelliten den knalligen Sound von Actionfilmen wie Batman -The Dark Knight überzeugend rüberbringt.

Gefällt Ihnen meine Site?

Dann freue ich mich sehr über eine kleine Spende :)

Amount: