Zitate

Still, the important news is that Apple has followed up on its iMac success by again becoming a significant innovator in portable computing. At a time when most of the industry is straining to make cookie-cutter commodity hardware as cheaply as possible, it's a pleasure and a relief to see some creativity in consumer computing.

Stephen H.Wildstrom, BusinessWeek.com

  • iBook Girls
  • iBook Keylime 1
  • iBook Barbie
  • iBook Logicboard
  • iBook KeyLime 2
  • iBook Tangerine
  • iBook Hinges
  • iBook iMac to go

Displayblende innen reinigen

Besonders bei den ersten Clamshell iBooks mit halbtransparentem Gehäuse ohne Firewire macht sich oft hinter der Displayblende beim Schriftzug iBook innen sitzender Schmutz störend bemerkbar, an den man von außen nicht herankommt. Zum Glück lässt sich das Displaygehäuse ohne allzu großen Aufwand separat öffnen.

Für die Demontage braucht man zwei Schraubendreher: Den Torx T8 sowie einen kleinen flachen Schraubendreher zum Hebeln. Zunächst werden die beiden rechts und links vorne am Display sitzenden Torx Schrauben entfernt.






display02

Auf der Rückseite zwischen dem eingeklappten Tragegriff befinden sich links und rechts des Sleep-Lights zwei weitere Torx-Schrauben.



display03

Da die Displayblende oben unter dem farbigen wulstigen Rand festgeklemmt ist, fährt man am besten unten rechts und links seitlich zwischen die Gehäuseteile um die Displayblende zu lösen. Sie lässt sich dann nach unten herausziehen.





display04
Hinter dem transparenten Plastik befindet sich ein dünnes Metallblech, das an zwei Punkten an Plastiknasen fixiert ist. Das Blech lässt sich vorsichtig abhebeln. Nun lassen sich sowohl die Polycarbonatblende als auch das Metallblech leicht vom Schmutz befreien.

 

display05

Gefällt Ihnen meine Site?

Dann freue ich mich sehr über eine kleine Spende :)

Amount: