Zitate

After tbe keynote ended, Apple employees scatered around the croud stood up and took out their iBooks!! They were in generic black bags so no one would suspect anything. Anyone in the keynote could have tried one, which were leashed to its employee.



Josh Forman, jofo.com

iBook secrets: Ladekontakte

Ladekontakte Unterseite

So mancher aufmerksame Zeitgenosse wird sich fragen, welche tiefere Bedeutung die beiden auffälligen Löcher an der Unterseite seines iBooks haben.

Da die Clamshell iBooks auch an Schulen in Klassenstärke eingesetzt wurden, wollte Apple Designer Jonathan Ive eine kabellose alternative Möglichkeit zum Laden des Akkus ohne den UFO-Adapter bieten. Die Idee war, dass ein Drittanbieter eine Lade- und Aufbewahrungsstation für viele iBooks in Regalform mit zu den Löchern passenden Ladezapfen anbietet. Leider habe ich nie ein entsprechendes Produkt auf dem Markt gesehen.

Online Petition für Clamshell 2



Eine einsame kleine Online Petition an die Firma Apple zur Wiederauflage des klassischen iBooks mit modernen Komponenten wartet auf tapfere Mitstreiter. Bisher sind knapp 100 Unterschriften zusammengekommen.

Das obige Bild zeigt übrigens den Tulip Ego, in dem leider keine Apple Technik steckt.

VW Käfer Cabrio + iBook

Klassiker: VW Cabrio

So mancher Zeitgenosse reibt sich verwundert die Augen, wenn er die Preise für gebrauchte Clamshell iBooks sieht, die im Maximalausbau bis zu 500 Euro erzielen. Ich bin dann immer versucht mit einer Gegenfrage zu antworten: Warum ist ein schönes VW Käfer Cabrio so viel teurer als ein neuerer VW Golf ?

Das Clamshell iBook sieht nicht nur kultig aus, sondern hat auch Marathonläuferqualitäten. Wie der VW läuft und läuft und läuft das Clamshell iBook während die schnelleren Folgemodelle auf der Überholspur nach wenigen Jahren liegenbleiben. Vor dem Kauf eines neuen Modells empfiehlt es sich heute, zumindest die zweite Revision abzuwarten, die die gröbsten Fehler ausbügelt. Die neuen MacBook und MacBook Pro Serien sind so hochgetunt (und werden entsprechend heiss) , dass ihre Lebensdauer absehbar ist.

Bei Appledefects.com wird über die gängigen Produktionsfehler informiert.

Ohne den zusätzlichen Kauf der teuren Apple Care Protection Garantieerweiterung sollte man eigentlich niemanden mehr aus dem Laden lassen. Wer klug ist, verkauft seinen portablen Mac heute nach dem Auslaufen der Garantie aus Angst schon bald mit einem teuren Totalschaden rechnen zu müssen.

Die Alternative wäre eigentlich, Produkte herzustellen die einfach funktionieren. Das ging doch schon mal.

Apple Press release: Apple Unveils iBook

Apple Unveils iBook

Consumer and Education Portable is the iMac To Go Portable First to Use New AirPort Wireless Networking

MACWORLD EXPO, NEW YORK - July 21, 1999 - Building upon its success in the consumer and education markets with the popular iMac, Apple today unveiled iBook, the "iMac to Go." iBook features "all day" battery life of up to six hours, Pentium-toasting performance*, and Apple's revolutionary AirPort wireless Internet networking for cable-free Internet access (optional), all in a stunning notebook design available in two eye-catching colors - Blueberry and Tangerine.

iBook features a 12.1" TFT display for super-crisp images and video; a PowerPC G3 microprocessor that outperforms the fastest Intel processor found in any notebook PC; built-in 56K modem and 10/100BASE-T Ethernet networking; built-in CD-ROM drive; and two built-in antennas and an internal slot to accept Apple's new AirPort wireless networking card. iBook's design innovations include a rubber-coated translucent enclosure for durability, a pullout handle for safe carrying, and a unique closing mechanism without latches for faster and easier access.

iBook is the "iMac to Go" for both home and school, said Steve Jobs, Apple's interim CEO. And iBook was designed right from the start to use Apple's revolutionary new AirPort wireless networking for cable-free Internet access.

iBook, available in September for U.S. $1,599, features:

* Brilliant 12.1-inch (diagonal) active-matrix TFT SVGA display with millions of colors at 800 x 600 resolution;
* Fast PowerPC G3 processor running at 300MHz with a high-speed 512K backside L2 cache;
* Up to six hours running time on a single charge of its Lithium-Ion battery;
* Instant Internet access via 56K modem or 10/100BASE-T Ethernet using EarthLink Total Access;
* AirPort wireless Internet connection option (antennas already built-in);
* Full-size, professional-quality keyboard;
* 24x CD-ROM drive;
* Great productivity, education and games software bundle;
* USB port for peripherals such as printers, input devices and storage devices;
* The world's easiest to use operating system, Mac OS 8.6;
* 32MB SDRAM, expandable to 160MB;
* ATI RAGE Mobility graphic controller with 4MB SDRAM video memory and 2X AGP;
* 3.2GB IDE hard disk drive;
* Innovative power adapter that lets you wind up its cord like a YoYo; and
* Built-in stereo headphone jack.


* Based on industry standard ByteMark processor test.
Apple Computer, Inc. ignited the personal computer revolution in the 1970s with the Apple II, and reinvented the personal computer in the 1980s with the Macintosh. Apple is now recommitted to its original mission - to bring the best personal computing products and support to students, educators, designers, scientists, engineers, businesspersons and consumers in over 140 countries around the world.

Gefällt Ihnen meine Site?

Dann freue ich mich sehr über eine kleine Spende :)

Amount: